Nach oben
Freie Ausbildungsplätze am Klinikum

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns diese per E-Mail. Hier finden Sie erste Informationen rund um die Ausbildung am Klinikum im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Seite der Berufsfachschule.


Ausbildungsbeginn/Ausbildungsdauer/Ausbildungsplätze
Die Dauer der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger beträgt drei Jahre. Der Ausbildungsbeginn ist jeweils zum 1. Oktober eines Jahres. Pro Ausbildungslehrgang können jeweils 22 Ausbildungsplätze vergeben werden. Über die Aufnahme entscheidet die Schulleitung. Es besteht kein Rechtsanspruch. Es besteht ein Kooperationsvertrag mit dem Klinikum Landsberg am Lech und dem Klinikum Fürstenfeldbruck mit der Zielsetzung der gemeinsamen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Ausbildungsvoraussetzungen

  • gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung oder
  • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung, zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder einer Erlaubnis als Krankenpflegehelferin oder Krankenpflegehelfer oder eine landesrechtlich vergleichbare Ausbildung in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe.


Bewerbungs-Checkliste
Bewerbungsunterlagen können ein Jahr vor dem jeweiligen Ausbildungsbeginn eingereicht werden. Dazu gehören folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • zwei Lichtbilder
  • Zwischen- und Jahreszeugnis oder
  • Schulabschlusszeugnis
  • Geburtsurkunde (als beglaubigte Kopie)

wenn vorhanden:

  • Nachweise über Praktika
  • Arbeitszeugnisse


Ausbildungsvergütung
Die Schüler erhalten eine monatliche Ausbildungsvergütung nach TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst), gestaffelt je nach Ausbildungsjahr. Die Ausbildungsvergütung beträgt aktuell (brutto ohne Zuschläge) im
1. Ausbildungsjahr: 1.040,69 Euro
2. Ausbildungsjahr: 1.102,07 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1.203,38 Euro
Ferner gibt es Zulagen für Dienst zu ungünstigen Zeiten (an Samstagen, Sonn- und Feiertagen) und Nachtdienstzulagen.

Dienstkleidung
Die erforderliche Dienstkleidung wird kostenlos gestellt und gereinigt.

Verpflegung
In der Cafeteria des Klinikums kann ein verbilligtes Personalessen (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) in reicher Auswahl eingenommen werden.

Kontakt
Bfs.krankenpflege@klinikum-landsberg.de

Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) (m/w) in Vollzeit

Unser Labor sucht zum 01.10.2019 Zeitpunkt einen medizinisch-technischen …

Mehr erfahren

Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) für die Abteilung Chirurgie (ZNA) in Teilzeit

Die Abteilung Chirurgie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen …

Mehr erfahren

Stellenangebot

Assistenzarzt (m/w/d) Chirurgie - Schwerpunktbereich Unfallchirurgie und Orthopädie in Vollzeit

Die Abteilung Chirurgie sucht im Schwerpunktbereich Unfallchirurgie und …

Mehr erfahren